Pädagogisches Konzept

Die Wohngruppe bietet 8 stationäre Plätze für Mädchen und Jungen im Alter zwischen 6 und 14 Jahren, die eine intensive Betreuung benötigen.Die Zielgruppe unserer Einrichtung sind Kinder und Jugendliche, die aus unterschiedlichen Gründen nicht in ihren Familien leben können und oftmals kein stabiles Beziehungs- und Bindungsangebot erhalten haben. Sie weisen häufig im sozialen und emotionalen Bereich besondere Verhaltens-auffälligkeiten auf, die nur in einem personell ausreichend engen Rahmen und in einer Gruppe mit für sie überschaubarer Größe betreut werden können. Es handelt sich um Kinder und Jugendliche, die ausdrücklich persönliche / individuelle Begleitung, auch stundenweise, im Alltag bei alltäglichen Verrichtungen, Hausaufgaben, aber auch im Kontakt mit ihrer Umwelt benötigen, dem sie oft alleine nicht gewachsen sind. Es wird im Bezugsbetreuersystem gearbeitet, sodass die Kinder und Jugendlichen feste Ansprechpartner*innen haben, die sich intensiv um sie und die Kooperation mit den Eltern bemühen. Eventuelle Krisensituationen sind personell ausreichend abgedeckt; ferner können solche durch die bestehende enge Kooperation mit diversen weiteren Schichtdienstgruppen innerhalb des Trägers aufgefangen werden; beispielsweise durch temporären Wechsel eines Kindes in eine andere Wohngruppe.

Mitarbeiter*innen

Die Erzieher*innen sind fest angestellte, qualifizierte und berufserfahrene Fachkräfte, die durch regelmäßig stattfindende kollegiale Beratung und Fach- und Teamtreffen mit der fachlichen Leitung in der Durchführung ihrer Arbeit intensiv unterstützt und begleitet werden. Gruppenübergreifende und bereichsübergreifende Angebote ergänzen den fachlichen Austausch innerhalb des Trägers. Die Fachkräfte erhalten außerdem regelmäßige externe Supervision und werden durch interne und externe Fortbildungen qualifiziert.

Kinder / Jugendliche

In der Gruppe ist Platz für 8 Kinder und Jugendliche, in der Regel ab dem Aufnahmealter von 8 Jahren. 

Das Haus

Die Wohngruppe in der Bergstraße liegt in grüner und wasserreicher Lage am Wannsee im Bezirk Steglitz-Zehlendorf. Auf dem Gelände der Bergstraße befinden sich noch 3 WaB-Gruppen und eine Wohngemeinschaft. Das Haus Bergstraße 2 bietet für die Kinder und Jugendlichen 4 Einzel- und 2 Doppelzimmer; ein großer Gemeinschaftsraum bietet den Kindern die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben zu erledigen, sich zu gemeinsamen Spielen zusammenzufinden, gemeinsam fernzusehen oder auch um sich einfach nur zu erholen oder zu faulenzen. Im Erdgeschoss befindet sich das Büro; in der mittleren Etage liegt das Zimmer für die Erzieher*innen. Auf jeder Etage stehen genügend Sanitärräume zur Verfügung.