Pädagogisches Konzept

In der Rund-um-die Uhr-Betreuung durch eine innewohnende Erzieherin erfahren die Kinder und Jugendlichen in einem kleinen überschaubaren familienanalogen Rahmen ein konstantes Beziehungsangebot. Schutz, Verlässlichkeit, Struktur und Fürsorge ermöglichen den Kindern die Entwicklung von Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen und sozialen Kompetenzen.

Die individuellen Bedürfnisse, Interessen und Fähigkeiten der Kinder werden gefördert, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung entsprechend ihres Entwicklungsstandes unterstützt.

Die Kinder und Jugendlichen erfahren Hilfestellung bei der Bewältigung von Problemen und bei der Auseinandersetzung mit ihrer bisherigen Entwicklungsgeschichte.

Es wird mit allen für sie wichtigen Bezugssystemen (Schule, Hort, Fachdiensten, etc.) zusammengearbeitet.

Den Kontakt zu ihrer Familie soll soweit wie möglich erhalten bleiben. Die Erzieherin unterstützt eine positive Eltern-Kind-Beziehung durch Vereinbarung von Eltern-Kind-Kontakten, Einladungen der Eltern, regelmäßige Telefonate und Gesprächsangebote. Die pädagogische Leitung bietet bei Bedarf Eltern- und Familienberatungsgespräche.

Die Kinder

Die EWG bietet 3 Plätze für Mädchen, im Alter von 6-16 Jahren. Sie ist für Kinder und Jugendliche geeignet, die eine konstante Bezugsperson und einen kleinen überschaubaren, familienanalogen Gruppenzusammenhang für einen längerfristigen Zeitraum benötigen.

Die Erzieher

Die sehr erfahrene innewohnende Erzieherin agiert in ihrer pädagogischen Arbeit souverän, klar und liebevoll. Sie ermöglicht den Kindern vielfältige Erfahrungen und Aktivitäten und begleitet sie fürsorglich, sehr aufmerksam, kompetent und mit hohem Engagement und Verantwortungs­bewusstsein in ihrer Entwicklung. Sie wird durch eine hinzukommende Fachkraft unterstützt.

Das Haus

Die EWG Schöneberger Straße befindet sich in einer großzügigen Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in unmittelbarer S-Bahn-Nähe in Berlin-Steglitz. Die zu betreuenden Kinder bewohnen je ein Einzelzimmer. Unterschiedliche Schultypen sind gut zu erreichen. Es gibt vielfältige Freizeitmöglichkeiten in der Nähe.


FREIE PLÄTZE

Freie Plätze: 0

KONTAKT

Susanne Hüttel
Tel: 030 / 85 07 08 29
Mobil: 0172 / 2 37 48 90
s.huettel@sozialmanufaktur-berlin.de


PLÄTZE INSGESAMT

3 Plätze für Mädchen zwischen 6 und 16 Jahren


BELEGUNG NACH PARAGRAPH

Diese Einrichtung wird nach § 34 SGB VIII belegt.